AUVA

Name/Titel der Maßnahme:

Unterstützung bei der sprachlichen Kommunikation mit nicht deutschsprachigen PatientInnen in den Rehabilitationszentren der AUVA (AUVA Rehazentren Weißer Hof, Tobelbad, Häring)

Schwerpunkt der Maßnahme:

Sprache

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen der Rehabilitationszentren der AUVA, PatientInnen

Ziel:

Hilfe bei der Kommunikation mit nicht deutschsprachigen PatientInnen

Laufzeit:

laufend

Kurzbeschreibung:

Einsatz von Bilderkatalogen mit Informationen in verschiedenen Sprachen, Piktogrammen, speziellen Pflegekarten (Tipdoc), Speisenkatalogen mit Bildern und Informationen über Inhalte (Fleisch ja/nein, welches…), Skalen… und anderer Materialien

Wurde die Maßnahme in den Regelbetrieb übernommen?

Ja

Waren/sind MigrantInnen in die Entwicklung/Umsetzung eingebunden?

Nein

Organisation/Träger:

AUVA

Kontakt:

Dominique Dressler, MA (AUVA)

Büro f. Internationale Beziehungen und Kongresswesen
Tel. +43 (0)5 93 93 20 190
dominique.dressler@auva.at »
www.auva.at »

« zur Übersicht Wien

zur Übersicht Österreich »