AUVA

Name/Titel der Maßnahme:

Unterstützung bei der sprachlichen Kommunikation mit nicht deutschsprachigen PatientInnen in den Rehabilitationszentren der AUVA (AUVA Rehazentren Weißer Hof, Tobelbad, Häring)

Schwerpunkt der Maßnahme:

Sprache

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen der Rehabilitationszentren der AUVA, PatientInnen

Ziel:

Hilfe bei der Kommunikation mit nicht deutschsprachigen PatientInnen

Laufzeit:

seit über 8 Jahren, laufend

Kurzbeschreibung:

Übersetzung ins Englische, Französische, BKS, Russisch, Tschechisch, Italienisch von diversen Patienteninformationen, Telefoninfo, Essensinfos, Einverständniserklärungen, Formulare z.B. für Zahnbehandlung, rechtliche Dokumente, medizinische Informationen über Rehabilitationsmaßnahmen, Pläne etc.

Wurde die Maßnahme in den Regelbetrieb übernommen?

Ja

Waren/sind MigrantInnen in die Entwicklung/Umsetzung eingebunden?

Nein

Organisation/Träger:

AUVA

Kontakt:

Dominique Dressler, MA (AUVA)

Büro f. Internationale Beziehungen und Kongresswesen
Tel. +43 (0)5 93 93 20 190
dominique.dressler@auva.at »
www.auva.at »

« zur Übersicht Wien

zur Übersicht Österreich »